Loading...

Seniorenstift St. Engelbertus

Home/Seniorenstift St. Engelbertus
Seniorenstift St. Engelbertus 2018-06-05T14:45:12+00:00

engelbertus-leben

Leben mit Betreuung und dennoch individuell

Wir helfen Ihnen da, wo Ihre Kräfte nicht mehr ausreichen. Wenn Sie Begleitung und Anleitung oder umfassende und besondere Hilfe benötigen, sind Sie bei uns in den besten Händen.

Unsere Betreuung und Pflege ist stets für den Einzelnen geplant. Wir sind bei Ihnen, in Ihrem Zimmer oder in der Gemeinschaft, besinnlich oder fröhlich, begleitend oder aktivierend. Jeder Mensch hat seine Vorlieben und Gewohnheiten, diese möchten wir beibehalten, lange schlafen, spätes Frühstück, kein Problem.

Ein Spaziergang im Garten zu unseren Ziegen oder die Ruhe auf der Parkbank genießen, jeder kann den Ort finden, der ihm Zerstreuung und Anreize oder Stille bietet und an dem er die Seele baumeln lassen kann.

Angewohnheiten und Marotten erfordern Toleranz, aber sie machen den Alltag bunt und sind Anlass für neue gemeinschaftliche Erfahrungen.

Weitere Infos

Was wir anbieten

Mehr über das Sankt Engelbertus Stift.
Weitere Infos

„Alles mitnehmen was kommt“

„Auf meine alten Tage habe ich ein neues Lebensmotto gefunden: Alles mitnehmen was kommt.“ (Luise Haferkamp, Wohngruppe Schloss Broich)

„Vor einem Jahr noch hatte ich mit meinem Leben abgeschlossen. Einige Wochen war ich im Heim. Alles erschien mir so öde, so trostlos. Die Tage waren lang, die Nächte noch länger und was hier im Haus passierte, interessierte mich nicht. Dann traf ich Erna Schmidt wieder, die ich aus dem Krankenhaus kannte. Ich wusste bis dahin nicht, dass sie auch hier lebt. Von da an ging´s bergauf. Erna schleppte mich überall mit hin.

Heute mache ich meine eigenen Pläne für den Tag, vom Aufstehen bis zum Schlafengehen. Ich dusche, wann es mir passt, und esse, wenn ich Hunger habe – in meinem Zimmer, im Café oder auf der Terrasse, in Gesellschaft oder alleine. Zwischen Gymnastik, Kegeln und der Presseschau gehe ich frische Luft schnappen. Wenn ich viel Lust habe, sage ich am Empfang Bescheid und drehe eine Runde um den Block. Am liebsten ist mir das Kegeln, da gibt es immer eine Kleinigkeit zu gewinnen. Jetzt geht es mir wie allen Rentnern – ich habe nie Zeit.“

fit-im-alter1

„Geistig fit auch im Alter“

„Natürlich erzähle ich gern von früher. Manchmal schwelge ich richtig in meinen Erinnerungen. Ebenso wichtig ist es mir aber, dass ich weiß, was in der Welt los ist und natürlich, was auch direkt um mich herum passiert. Ich bin zwar alt, aber nicht von gestern. Täglich gehe ich zur Presseschau, dort liest uns ein Mitarbeiter aus der Zeitung vor. Wir informieren uns  über das lokale Geschehen, die Weltpolitik und den Klatsch und Tratsch der Schönen und Reichen. Häufig geben die Themen Anlass zu hitzigen Diskussionen.“

Mit Gruppenangeboten wie z.B. Bingo, den Tanztee oder das Kegeln fördert unser Aktivteam das Gemeinschaftsgefühl und stärkt nebenher die körperlichen und geistigen Ressourcen.

Menschen, die das Zimmer nicht mehr verlassen können, besuchen die Mitarbeiter unseres Aktivteams als Zuhörer, dem Geschichtenerzähler oder ein Musikant kommt und bietet akustische Sinneserfahrungen an.

Kontakt zum Engelbertus Stift

Dirk Wiegmann
Einrichtungsleitung

Melanie Zech
Leitung Pflege

ma5

Christian Krämer
Leitung Betreuung & Aktivitäten

ma6

Sebastian Gorecki
Servicebüro

 

 

 

Kontakt

Kontaktformular

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie bequem unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.
Kontakt